Was uns treibt, ist die ursprüngliche Freude kleiner und großer Kinder am Umgang mit der Natur. 

Auf unserer Arche Noah sollen Menschen mitfahren, die so denken wie wir. Wir planen, handeln, staunen und freuen uns gemeinsam.

Wir erziehen unsere Kinder zum lustvollen Umgang mit einer unverdorbenen Umwelt, die es zu schützen und zu bewahren gilt. Wir nähern uns dem Thema über spannende, vielfältige Projekte, die gemeinsam gestaltet werden. Wahlweise für ein Wochenende oder eine ganze Woche, Kinder mit Eltern, Kinder ohne Eltern, Eltern mit oder ohne Kinder. 

 

Die Projekte selbst sind thematisch orientiert und werden durch fachlich und pädagogisch qualifizierte Mitglieder des Insel-Teams geleitet. Einige Beispiele: Fische, Bienen, Obst, Arbeiten mit natürlichen Materialien, Floß oder  Baumhaus bauen, Pferde und Reiten, Musik und Kunst im Freien, Brot backen, Weiden flechten…

Alle unsere Projekte beinhalten das ganzheitliche Insel-Erlebnis, einschließlich Lagerfeuer und der Möglichkeit zum Wassersport in diversen Facetten. Die Unterbringung auf dem Werder ist bewusst einfach und naturverbunden mit geringem Komfort. Sanitäre Einrichtungen beschränken sich auf ein Minimum. Gekocht wird gemeinsam, wobei wir möglichst ausschließlich Erzeugnisse der Insel-Landwirtschaft verwenden.